Die Kellnerin Anni

Mit Dina Roos und Michel Wyss

Annis Ehe ist gescheitert, „ihr Geschiedener“ schon bald nach der Heirat fremd gegangen. Sie lebt als Single und arbeitet als Kellnerin. Ihre Sehnsucht nach Liebe macht sie zur idealen Beute für Männer. Trotz allem behält sie ihren vitalen Optimismus. Erfrischendes und Grantiges, Witziges und Abstruses, Philosophisches und Banales, dem Publikum vertraulich während ihrer Zigarettenpausen anvertraut.

Im Dezember in der Färbe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.