DIE FÄRBE
Suche nach:
Back to Blues
08.07.2024 - 19:00 Montag Ort: Die Färbe
- EINTRITT FREI -


"Back to Blues" am 08.07.2024, Beginn 19:00 Uhr

Wunderschöne Jazz Balladen, fetzigen Boogie, heißen Blues und viel Wiener Schmäh versprechen Natascha Flamisch & die Schwäbischen Jazz Käpsele.

Was hat die Musik von Katie Webster, Candye Kane, Etta James, Wynona Carr, Bessie Smith, Ella Fitzgerald, gemeinsam mit der von Willie Nelson, Taj Mahal und dem Ostbahnkurti aus Wien? Das Herz einer Sängerin ist nur auf den ersten Blick unergründlich wenn es darum geht, besonders wenn sie mit deren Liedern ihre eigene Geschichte erzählt. Die österreichische Blues Lady und Ausnahme Sängerin Natascha Flamisch hat in ihrem bewegten Leben den Jazz und Blues stimmgewaltig und mit frechem Wiener Schmäh von den USA über Deutschland bis nach China getragen. Gefühlvoll, temperamentvoll, humorvoll – und immer sehr nah am Publikum, begleitet von einigen der besten Musikern aus dem Schwabenland: Martin Giebel (piano), Wolfgang Eisele (sax, flute), Klaus Bermetz (bass), Thomas Scholz oder Harald Fuchsloch (drums) „Diese Formation wurde buchstäblich über Nacht und per Zufall gegründet. Trotzdem hatte ich noch nie so intensiv das Gefühl, auf der Bühne ganz ich zu sen. Das Programm habe ich nicht wie sonst nach einem Konzept zusammengestellt, sondern einfach nach meinem Gespür. Meine Stimme darf immer wieder anders klingen, ich erzähle meine Geschichten während mich meine großartige Band sicher und wie in Watte gepackt durch trägt. Vielleicht leben sie gerade deswegen jede Emotion wunderbar, ganz nah und intensiv mit, egal ob es einem gerade das Herz herausreisst, man sinnlich in eine Fantasie versinkt oder man in die Tanzschuhe springen möchte. So etwas passiert nicht oft, das ist ein absolutes Geschenk!“

Copyright: Hans Bürkle

NATASCHA FLAMISCH & DIE SCHWÄBISCHEN JAZZ KÄPSELE

Jazz Balladen, fetziger Boogie, heißer Blues & Wiener Schmäh



Unterstützen Sie das Theater die Färbe und werden Sie Fördermitglied!