ÜBERLINGEN LITERARISCH

"ÜBERLINGEN LITERARISCH" am 17.09.2021, Beginn 20:30 Uhr
Ort: DIE FÄRBE

BUCH-PRÄSENTATION

Waltraut Liebl & Siegmund Kopitzki

Autorenlesung

Zu einem literarischen Spaziergang mit Waltraut Liebl und Siegmund Kopitzki lädt die „Färbe“ am Freitag, 17. September, 20.30 Uhr ein. Das Autorenpaar mit Wurzeln in Singen hat eine Anthologie mit dem Titel „Überlingen literarisch“ herausgegeben. Darin versammeln sie Texte aus dem Leben und dem literarischen Schaffen unterschiedlichster Persönlichkeiten. Die Bandbreite reicht vom mittelalterlichen Minnesänger Oswald von Wolkenstein über Friedrich Hölderlin, Karl May bis hin zu Theodor W. Adorno, Christa Wolf und Martin Walser. Insgesamt haben die Herausgeber 120 Autoren aufgenommen, die Anthologie hat 350 Seiten, enthält ein kluges Nachwort und interessante und Illustrationen von Andrea Zaumseil. Auch der Ur-Singener Walter „Wafrö“ Fröhlich ist vertreten, sowie der gebürtige Rielasinger Malerdichter Bruno Epple. Liebl/Kopitzki haben sich für den Abend, der auf eine Initiative von Veronika Netzhammer vom Förderverein „Färbe“ zurückgeht, Büchner-Preisträger Arnold Stadler als Verstärkung geholt. Stadler war zuletzt auch bei der „Erzählzeit“ mit seinem neuen Roman „Am siebten Tag flog ich zurück“.

 

Fr 17. September 2021
um 20.30 Uhr im Theater „Die Färbe“
Theaterrestaurant ab 18 Uhr geöffnet

Eintritt frei. Reservierung erbeten. Es gelten die Regeln zum Schutz vor Corona.