Doktor-Spiele
31.01.2024 - 20:30 Mittwoch Ort: Die Färbe
Die Online-Ticket-Reservation ist zur Zeit nicht möglich.
Bitte besuchen Sie die Abendkasse oder rufen Sie uns an: Mo-Fr von 10°-14°° unter 07731 / 6 46 46.
Danke



"Doktor-Spiele" am 31.01.2024, Beginn 20:30 Uhr

Der Aufenthaltsraum in einem Krankenhaus, nachts um vier. Zwei Pfleger, Mick und Pete, halten sich mühsam wach. Ihr Idealismus ist längst der Resignation über das Gesundheitswesen gewichen. Sie retten sich mit Zynismus über die Zeit, hassen sich, demütigen sich gegenseitig. Nur die Lernschwester Anne bringt frischen Wind – denn sie hat noch ihre Ideale. Und damit sie diese nicht verliert, flüchtet sie sich in ihre Phantasie, in der sie als tüchtige und attraktive Schwester vom ebenso attraktiven Oberarzt umworben wird. Aber die Realität wird stärker sein … Böse-komisch geht es bei dieser Komödie zu, die die Grenzen austestet zwischen erträumter Schwarzwaldklinik-Romantik und zynischer Klinikrealität. Wie gewohnt voll scharfzüngiger Dialoge und hervorragend platzierter Pointen.

Mit: Alexandra Born, Ben Ossen, Fionn Stacey

Regie: Elmar F. Kühling


„Die Briten sind bekannt für ihren schwarzen Humor. Sie mögen es gerne derb und deftig, es kann ihnen nicht sarkastisch genug sein. Man kennt den Spruch von den Göttern in Weiß, und man weiß, daß es in Krankenhäusern oft turbulent hergeht, was das Miteinander (oder Gegeneinander) von Ärzten, Krankenschwestern und Pflegern betrifft.“
SÜDKURIER, 19. Dezember 2023

„Im Singener Kneipentheater geht es in deftigen Anekdoten um sexuelle Phantasien, Machtspiele und überkommene Klischees aus dem Klinikalltag. Am Ende entpuppt sich alles als Scheinwelt.“
SCHAFFHAUSER NACHRICHTEN, 19. Dezember 2023



Unterstützen Sie das Theater die Färbe und werden Sie Fördermitglied!